• Achtsamkeitstraining für Kinder


Achtsamkeit

In unserer turbulenten und schnelllebigen Zeit, wo der Alltag durchgeplant ist, ist es wichtig, den Kindern Selbstwertgefühl in ihren Rucksack des Lebens zu packen, damit sie mit viel Lebensfreude das Leben meistern können.

Wie kann das mit Achtsamkeit erreicht werden?
Achtsamkeit hat zum Ziel, dass die Kinder sich ihren Emotionen bewusst werden. Das heisst, sie nehmen ihre Gefühle ganz bewusst wahr und realisieren, was diese in ihrem Körper auslösen und welche Gedanken dadurch entstehen.
Sie lernen ihre Gefühle anzunehmen, so wie sie sind, ohne zu werten.
Sie sind sich bewusst, dass Gefühle unser Verhalten steuern, ohne dass wir das willentlich entscheiden.
Durch diese Wahrnehmungen lernen achtsame Kinder ihre Emotionen zu regulieren und können in verschiedenen Situationen flexibel und bewusst reagieren. Das Selbstwertgefühl der Kinder wird somit gesteigert, das heisst die Kinder haben ein positives Selbstbild und sind von ihren Kompetenzen und ihrem Potenzial überzeugt.
Ebenso können die Kinder durch die verschiedenen Achtsamkeitsübungen ihre Aufmerksamkeit und Kreativität verbessern. Denn wer lernt, mit all seinen Sinnen über mehrere Minuten eine Sache wahrzunehmen, kann sich besser fokussieren und bemerkt schneller, wenn die Gedanken abschweifen.

Angebot

Folgende Kurse biete ich an:

HerzfunkelnAchtsames Sein im Hier und Jetzt

WaldfunkelnAchtsames Sein in der Natur

Herzfunkeln

Im Kurs Herzfunkeln vermittle ich den Kindern was Achtsamkeit bedeutet und wir beschäftigen uns mit verschiedenen Themen wie Körper, Gefühle, Liebe, Energie und Dankbarkeit.
Anhand von verschiedenen Achtsamkeitsübungen lernen sie ihre Zauberkräfte kennen und wie sie diese im Alltag einsetzen können.

Während dem Kurs wird es ruhige Momente geben, wir fokussieren uns, wir nehmen wahr, manchmal wird es auch ein wenig wilder und wir tanzen und singen und lachen und gackern wie die Hühner - und vielleicht wird auch einmal eine Träne vergossen... Alles darf so sein, wie es ist. Alles hat seinen Platz und ist richtig in dem Moment.

Ziel des Kurses ist es, dass die Kinder erkennen wie einzigartig sie sind. Dass sie genau richtig sind, so wie sie sind und dass sie liebenswert sind. Sie lernen dankbar zu sein, für all die wundervollen Dinge im Leben.

Waldfunkeln

Im Kurs Waldfunkeln lernen die Kinder durch Achtsamkeitsübungen ihre Zauberkräfte kennen. Nebst dem Fokus nach innen, wird der Fokus auch stark nach aussen gerichtet und dem Kontakt mit der Natur viel Raum geschenkt.

Kinder sind von Grund auf sehr achtsam in der Natur, sie nehmen sie mit all ihren Sinnen wahr. In der Natur zu sein ohne ein Ziel zu verfolgen, sondern sich auf die Natur einzulassen und mit dem was da ist zu verweilen, ist mittlerweile durch die Reizüberflutung und des Medienkonsums im Alltag zu einer grossen Herausforderung geworden. Im Kurs Waldfunkeln soll dieser Zugang zur Natur wieder hergestellt oder verstärkt werden.

Durch das sein in der Natur, erfahren die Kinder den Ryhtmus der Natur. Sie bemerken, wie sich alles immer verändert und wie alles vergänglich ist. Aber auch, dass das Vergängliche wiederum Platz für wunderbar Neues schaffen kann.
Die Natur ist facettenreich und es gibt nicht nur wärmenden Sonnenschein, wohlriechende Blumen und kitzelnde Wiesen. Es gibt auch pieksende Stechmücken, stürmische Winde und strömenden Regen. Achtsamkeit bedeutet nicht, diese unschönen Erfahrungen zu ignorieren, sondern sie wahrzunehmen und diese Situationen anzunehmen, so wie sie sind.
Genau wie unser Leben, das nicht immer nur von friedvollen Momenten geprägt ist.

Ziel des Kurses ist es die Achtsamkeit fürs Innen, wie auch fürs Aussen zu schulen und dass die Kinder eine verstärkte Verbundenheit zur Natur bekommen, die ein Leben lang bestehen bleibt und die Kinder nachhaltig prägt.

Aktuelle Kurse


Herzfunkeln im Frühling / Sommer 2022


Der Kurs ist aufgeteilt auf 6 Tage und dauert pro Einheit jeweils 1.5 Stunden.
 
Für wen: Kinder zwischen 6 - 10 Jahren
Daten: 20.Mai / 3.Juni / 10. Juni / 17.Juni / 24.Juni / 1.Juli
Zeit: Freitags von 16:00 - 17:30 Uhr
Kosten:    150.-
Ort:   Familienzentrum in Niederglatt
Schulstrasse 19
8172 Niederglatt
 



Waldfunkeln 2022/2023


Der Kurs findet an 8 Samstagen übers ganze Jahr verteilt statt, damit der Wandel der Jahreszeiten spürbar wird. Eine Kurseinheit dauert 5 Stunden inklusive Mittagessen, welches wir auf dem Feuer zubereiten, mit gesammelten Kräutern aus der Natur.
Zur Unterstützung wird mich Jasmin Rentsch begleiten. Schon viele Stunden durften wir bereits gemeinsam Kinder im Wald betreuen.
 
Für wen: Kinder zwischen 6 - 10 Jahren
Daten: 2022: 17.Sep / 29.Okt / 10.Dez
2023: 21.Jan / 4.Mar / 15.Apr / 27.Mai / 1.Jul
Zeit: Samstags von 09:30 - 14:30 Uhr
Kosten:    560.-
Ort:   Zürich Käferberg (Treffpunkt: Tessin Grotto)
 

Über mich



Ich heisse Angela Quadri und lebe mit meinem Mann und unseren zwei Mädels im Zürcher Unterland. Nach meiner Berufslehre als Informatikerin entschloss ich mich für ein komplett anderes Berufsfeld. So machte ich die eidgenössische Matur und fing an, an der Universität Zürich zu studieren, wo ich einen Bachelor in Erziehungswissenschaften absolvierte. Dort habe ich viel Theoretisches über Bildung, Entwicklung und Lernen in der Kindheit und Jugend gelernt.
Erste praktische Erfahrung konnte ich mit der Geburt meiner ersten Tochter und als Aushilfe in einer Krippe erlernen.
Die Freude an Kindern und die Liebe zur Natur führten dazu, dass ich 2017 als Waldspielgruppenleiterin zu arbeiten begann. Dies bereitete mir soviel Freude, dass ich 2019/2020 die Meisterschaft Naturpädagogik bei Feuervogel machte.
2021 durfte ich die wundervolle Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder bei Herzsache machen, welche mich sehr bereicherte.

Kinder berühren mein Herz und ich liebe es mit meiner humorvollen und verspielten Art die Kinder zum strahlen zu bringen. Mein Wunsch ist es die Kinder fürs Leben zu stärken und das jedes für sich weiss, wie einzigartig und wunderbar es ist. Jedes Kind soll wissen, dass es ein Geschenk für die Welt ist, und dass es für es selbst ein Geschenk ist, auf der Welt sein zu dürfen. Zudem wünsche ich mir, dass Kinder wieder eine stärkere Verbundenheit zur Natur erhalten.



Kontakt

Hast du Fragen? Dann melde dich doch gerne bei mir per Mail.

Email : info@funkelzeit.ch